Startseite
Wir über uns
Der Vorstand
Aktuelles
Niemeyers Hof
Veranstaltungen
Christkindlmarkt
Kartoffelfest 2015
Töddenradweg
Maibaum 2015
825 Jahre Recke
Zum Osnabrücker Zoo
Klönabend
7. April 14
Osteraktion 2015
Weihnachtsfeier
Dampf trifft Diesel
Deutscher Mühlentag
Schlachtfest
Unsere Gruppen
Heimattreffen 2014
Unsere Heimat
Chronik
Mitglied werden
Kontakt
Impressum


Sie sind der
Besucher

 

Erster Klönabend des Heimatvereins


Im alten Heimathaus an der Ruthmühle fand am 7. April 2014 der erste Klönabend des Heimatvereines satt. Knapp 30 Gäste waren der Einladung des Vereins gefolgt. Vereinsvorsitzender Florenz Beckemeier berichtete über die Aktivitäten des Heimatvereins und lud alle ganz herzlich zum Heimattreffen am 30. August des Jahres ein. Des Weiteren gab er die nächsten Termine bekannt. So werde man unteranderem am 30. April auf dem Gelände der Ruthemühle den Maibaum aufstellen. Dort spiele dann auch eine Jagdhornbläsergruppe auf, erklärt der Vorsitzende. Er würde sich sehr freuen, so Beckemeier weiter, wenn zum Maibaumaufstellen viele Recker und Steinbecker zur Ruthemühle kämen.

 

Florenz Beckemeier berichtet über die Arbeit aus dem Heimatverein


Der Klönabend war diesmal von anregenden Gesprächen unter den Gästen geprägt. Bei Bier und Bratwurst wurde das eine oder andere Döhnken erzählt. Felix Büscher stellte am Abend noch den Vorschlag für eine neue Vereinsfahne und den „Pin“ mit Recker Wappen zum Heimattreffen vor. Außerdem zeigte er ein großes, digital aufgearbeitetes und neu gerahmtes Bild, das die alte Steinbecker „Ehrentafel für Gefallene und Kriegsteilnehmer des Weltkrieges 1914 – 1918“ mit vielen bekannten Steinbecker Familiennamen darstellt.   

 

   

 

 

 

Am Dienstag den 6. Mai wird der nächste Klönabend stattfinden. Dann wollen die Heimatfreunde eine Gesprächsrunde aus älteren Herrschaften einladen, die von Erlebnissen und Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern über die Zeiten vor und nach dem ersten Weltkrieg hier in der Gemeinde Recke noch zu berichten wissen. Das dürfte ein interessanter und aufschlussreicher Abend für alle Interessierte sein.

 

   
     


„Wahrscheinlich wird künftig der regelmäßige Termin immer auf den ersten Dienstag im Monat fallen“, verkündet Florenz Beckemeier noch zum Schluss des Klönabends. Die nächsten Klönabende sollen abwechslungsreich gestaltet werden, damit für jeden etwas dabei ist, berichtet Beckermeier weiter. So würden Vorträge, verschiedene Darbietungen usw. diese Veranstaltung bereichern.

 

   

 

 

 

Vorschläge und Anregungen für die Klönabende nimmt der Heimatverein dankend an.

 

Text u. Fotos: Felix Büscher
 

Heimatverein Recke e.V. | Halverder Straße 21, 49509 Recke