Volkstanzgruppe in der Gemeinde Recke sehr angesehen und engagiert

In den 27 Jahren ihres Bestehens ist die Volkstanzgruppe des Heimatvereins zu einem festen Bestandteil des Gemeindelebens geworden. Die Volkstänzer geben vielen Feiern und besonderen Anlässen einen würdigen Rahmen.

  

 

Als die Recker Volkstanzgruppe am 29. August 1985 gegründet wurde, konnte niemand ahnen, dass sie einmal zu einem beliebten Aushängeschild des Recker Heimatvereines werden würde. Auf vielen Veranstaltungen rund um Recke sind die Volkstänzer unterwegs. In ihren farbenfrohen Kostümen sorgen sie mit ihren schwungvollen Brauchtumstänzen, von der "Westfälischen Polka" bis hin zum "Sonderburger Doppelachter", immer wieder für Begeisterung. Aber nicht nur in Recke, sondern auch in den benachbarten, niederländischen Städten Borne, Denekamp oder der Recker Partnergemeinde Ommen sind die Volkstänzer gerne gesehene Gäste. Dort werden Freundschaften und Kontakte vertieft und gepflegt. Außerdem hat die Gruppe schon einmal am Folkloretreffen in Brünn (Tschechische Republik) und im letzten Jahr an der "Grünen Woche" in Berlin teilgenommen. Allein im letzten Jahr hat man knapp 20 Auftritte bestritten.

  

 

Motor der heutigen Truppe ist Ingrid Audick, die bestrebt ist, die Volkstanzgruppe weiter voran zu bringen. "Wir freuen uns schon sehr auf unsere Auftritte in diesem Jahr und üben dafür viele neue Tänze ein. Ein besonderes Highlight wird 2012 bestimmt wieder die Begegnungswoche in Laggenbeck sein, wo wir mit vielen Volkstanzgruppen zusammentreffen", erklärt Ingrid Audick. Auch an den Treffen der Volkstanzgruppen des Kreises Steinfurt nehme man regelmäßig teil, wo in Seminaren neue Tänze vorgestellt würden. Schon heute bereite man sich auf das große Kreisvolkstanztreffen 2013 in Lienen vor. Man habe ein großes Repertoire und müsse die Tänze immer wieder üben.

  

 

Doch nicht nur das Tanzen steht im Vordergrund der Volkstanzgruppe. Das gesellige Beisammensein ist für die Tänzer genauso wichtig. Gemeinsame Ausflüge, das Sommerfest, oder die Weihnachtsfeier sind unter den Tänzern der Volkstanzgruppe sehr beliebt. "Dort haben wir immer sehr viel Spaß, denn auch das gehört zum Vereinsleben dazu", schmunzelt Ingrid Audick.

  

 

Wie bei vielen anderen Vereinen ist auch in der Volkstanzgruppe leider ein kleiner Mitgliederschwund zu verzeichnen. Daher wünschen sich die Recker Volkstänzer nichts sehnlicher als neue Paare, die bei diesem schönen, traditionellen Brauchtum mitmachen möchten. "Wir treffen uns alle 14 Tage zum Training in der Hauptschule, um weiter an unseren Tänzen zu arbeiten", berichtet die engagierte Leiterin der Volkstanzgruppe und fährt fort, "wer Interesse am Volkstanz hat und dort einmal zuschauen möchte, ist herzlich eingeladen". Weitere Informationen sind bei den Mitgliedern der Volkstanzgruppe zu bekommen, oder direkt bei Ingrid Audick, Telefon: 05453-1744.

 

 F. Büscher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimatverein Recke e.V. | Halverder Straße 21, 49509 Recke