Radler unterwegs nach Hopsten

 

 

Unter der Leitung von Ludger Klostermann startet der Recker Heimatverein am 17. Mai um 14 Uhr vom Heimathaus „Niemeyers Hof“ zu einer Fahrradtour. Die Route führte über Steinbeck in die Nachbargemeinde Hopsten.


Ziel der Radtour war die Kesselfabrik Jasper, wo für die Teilnehmer eine Betriebsbesichtigung stattfand. Der Firmenchef Herr Jasper übernahm höchstpersönlich die Führung durch den Betrieb. Beindruckt waren die Recker Besucher von den großen Hallen, wo an überdimensionalen Projekten gearbeitet wurde. Die Firma Jasper ist an den Standorten Hopsten, Schale und Hannover vertreten und beschäftigt 150 Mitarbeiter. Zu den Hauptgeschäftsfeldern zählen die Herstellung von Güllefässern und der Apparate- und Behälterbau.


Die Recker Radgruppe setzte nach der Besichtigung ihre Tour fort. Nach einer ausgiebigen Pause ging es über Halverde wieder zurück nach Recke, wo am Heimathaus Niemeyers Hof die Fahrradtour abgeschlossen wurde.
 

 

Heimatverein Recke e.V. | Halverder Straße 21, 49509 Recke