Winterwanderung um den Rubbenbruchsee

 

Bei schönem Winterwetter konnten wir am Samstag, den 18. Januar unsere Winterwanderung durchführen. Die Beteiligung war gut - 12 Personen wanderten mit. Wir fuhren mit der RVM Buslinie 10 nach Osnabrück. Von der Haltestelle „Bärenbruch“ wanderten wir zum „Rubbenbruchsee“. Unterwegs stellten wir uns noch zu einem Erinnerungsfoto auf.

 

 

Nach einer Stunde hatten wir das Ziel erreicht. Die Kaffeetafel war im Wintergarten des Restaurants schon gedeckt. Hier wurde eine ausgiebige Pause eingelegt. Der heiße Kaffee und der leckere Kuchen tat allen gut. Nachdem wir gestärkt waren ging es zur Bushaltestelle zurück. Die „S10“ brachte uns wieder wohlbehalten in unseren Heimatort nach Recke. Es war ein rundum gelungener Tag.

 

von Karl-Heinz Heimbrock

Weiter

Heimatverein Recke e.V. | Halverder Straße 21, 49509 Recke